Archiv der Kategorie: Religion

Kapitalismus, Rassismus, Sexismus und Krieg

Was die vielzitierten „Ereignisse von Köln“ für die antifaschistische Arbeit bedeuten (Dieser Text erschien in einer gekürzten Version in der Wochenzeitung „Unsere Zeit“) Vorbemerkung Köln, Domplatte, Neujahrsnacht 2016. Viele glauben, über sicheres Wissen darüber zu verfügen, was dort geschehen ist. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Antifaschismus, Antiimperialismus, Antikapitalismus, Antimilitarismus, Antirassismus, Politik, Polizei, Religion

„Eine einzige Misère“

  „Die Verkündigung“ – Ausschnitt aus: Werner Tübke, Bauernkriegspanorama (1976 – 1987) Überlegungen zum Verhältnis von nationaler Frage und dem Kampf um demokratische Rechte in der deutschen Geschichte[1] „Beim Studium der deutschen Geschichte – die ja eine einzige fortlaufende Misère … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Antifaschismus, Antiimperialismus, Antikapitalismus, Antimilitarismus, Antirassismus, Blockupy, Geschichte, Gesellschaft, Internationalismus, Marxismus, Politik, Religion, Verfassungsschutz

Gleichheit, Umkehrung und Befreiung in Theologie und Marxismus

Der folgende Text stellt die geringfügig erweiterte Version eines Interviews mit Milena Rampoldi für das interkulturelle Netzwerk promosaik eV. dar. In einer unwesentlich kürzeren Fassung findet sich der Text des Interviews auch auf den Blogs promosaik und pressenza. Milena Rampoldi … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Antifaschismus, Antiimperialismus, Antikapitalismus, Antimilitarismus, Antirassismus, Marxismus, Religion, Theologie

Unterstützung für PEGIDA und Nazis: Theoretiker eines angeblichen „Islamfaschismus“ in Frankfurt

Im Folgenden wird der Bericht des Frankfurter Antifaschisten Philipp Kissel veröffentlicht, der am gestrigen 20. Februar an einer Veranstaltung der „Giordano-Bruno-Stiftung“ teilnahm, um sie zu beobachten. Während sich die antifaschistische und antirassistische Linke in Frankfurt darauf vorbereitet, am kommenden Montag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antifaschismus, Antiimperialismus, Antirassismus, Geschichte, Gesellschaft, Internationalismus, Politik, Religion | 6 Kommentare

Deutsche Zitronen. Wie PEGIDA den Abendland-Fundamentalismus auf den Punkt bringt

Deutsche, kauft deutsche Zitronen! Kurt Tucholsky, Europa[1] Seit Wochen tummeln sich in Dresden, bis 2011 alljährlich im Februar Schauplatz der größten Nazi-Aufmärsche Europas, zu Tausenden die „Patriotischen Europäer Gegen die Islamisierung des Abendlands“, PEGIDA. Nachahmungstäter tauchen in Bonn (Bogida), Düsseldorf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antifaschismus, Antiimperialismus, Antikapitalismus, Antirassismus, Gesellschaft, Internationalismus, Konservatismus, Kultur, Marxismus, Politik, Religion, Ziviler Ungehorsam | 1 Kommentar

Weihnachten: ein Blick von Unten

„Asyl-Chaos in Bethlehem – Flüchtlinge hausen auf Steuerkosten in Luxusherberge der Asylindustrie“ lautet die Überschrift eines derzeit im Internet kursierenden satirischen Weihnachtskrippenbildes. Da sind sie alle versammelt: Maria und Josef als „Scheinasylantin“ und „Asylbetrüger“, die Weisen aus dem Morgenland als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antiimperialismus, Antikapitalismus, Antimilitarismus, Antirassismus, Geschichte, Gesellschaft, Internationalismus, Kirche, Religion, Theologie | 1 Kommentar

Thomas Metscher zum 80. Geburtstag

Am 30. Juli feiert der marxistische Philosoph und Kommunist, Literaturwissenschaftler, Theoretiker der Ästhetik und Kultur Thomas Metscher seinen 80. Geburtstag. Die Umstände in unserem Land sind derzeit nicht so, daß dieses Ereignis diejenige öffentliche Aufmerksamkeit bekommt, die ihm von der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Gesellschaft, Marxismus, Philosophie, Religion