Archiv der Kategorie: Marxismus

„Eine einzige Misère“

  „Die Verkündigung“ – Ausschnitt aus: Werner Tübke, Bauernkriegspanorama (1976 – 1987) Überlegungen zum Verhältnis von nationaler Frage und dem Kampf um demokratische Rechte in der deutschen Geschichte[1] „Beim Studium der deutschen Geschichte – die ja eine einzige fortlaufende Misère … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Antifaschismus, Antiimperialismus, Antikapitalismus, Antimilitarismus, Antirassismus, Blockupy, Geschichte, Gesellschaft, Internationalismus, Marxismus, Politik, Religion, Verfassungsschutz

Gleichheit, Umkehrung und Befreiung in Theologie und Marxismus

Der folgende Text stellt die geringfügig erweiterte Version eines Interviews mit Milena Rampoldi für das interkulturelle Netzwerk promosaik eV. dar. In einer unwesentlich kürzeren Fassung findet sich der Text des Interviews auch auf den Blogs promosaik und pressenza. Milena Rampoldi … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Antifaschismus, Antiimperialismus, Antikapitalismus, Antimilitarismus, Antirassismus, Marxismus, Religion, Theologie

Deutsche Zitronen. Wie PEGIDA den Abendland-Fundamentalismus auf den Punkt bringt

Deutsche, kauft deutsche Zitronen! Kurt Tucholsky, Europa[1] Seit Wochen tummeln sich in Dresden, bis 2011 alljährlich im Februar Schauplatz der größten Nazi-Aufmärsche Europas, zu Tausenden die „Patriotischen Europäer Gegen die Islamisierung des Abendlands“, PEGIDA. Nachahmungstäter tauchen in Bonn (Bogida), Düsseldorf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antifaschismus, Antiimperialismus, Antikapitalismus, Antirassismus, Gesellschaft, Internationalismus, Konservatismus, Kultur, Marxismus, Politik, Religion, Ziviler Ungehorsam | 1 Kommentar

Thomas Metscher zum 80. Geburtstag

Am 30. Juli feiert der marxistische Philosoph und Kommunist, Literaturwissenschaftler, Theoretiker der Ästhetik und Kultur Thomas Metscher seinen 80. Geburtstag. Die Umstände in unserem Land sind derzeit nicht so, daß dieses Ereignis diejenige öffentliche Aufmerksamkeit bekommt, die ihm von der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Gesellschaft, Marxismus, Philosophie, Religion

Ist die EU reformierbar?

Radikale, das heißt die Wurzel des Problems in Betracht ziehende Kritik an der EU verfällt in der mainstream-Diskussion der BRD samt deren linken Teilen häufig dem Verdikt einer Offenheit für Nationalismus. Angeblich gibt es nur die „alternativlose“ Wahl: EU oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antiimperialismus, Antikapitalismus, Antimilitarismus, Antirassismus, Blockupy, Internationalismus, Marxismus, Politik

Ukraine, EU, Antifaschismus: Offener Brief an Freundinnen und Freunde

Hallo liebe Leute, ich versuche, aus meinem Blickwinkel die Ereignisse in der Ukraine weiter zu verfolgen und zu dokumentieren wie ich das subjektiv erlebe. Das ist sicher nicht unbedingt Euer Blickwinkel, aber falls es Euch interessieren sollte: https://wurfbude.wordpress.com/2014/02/23/ukrainische-lektionen/ (sorry für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Antifaschismus, Antiimperialismus, Antirassismus, Blockupy, Internationalismus, Marxismus, Politik, Ziviler Ungehorsam | 3 Kommentare

„Die derzeitige Marx-Renaissance hat den Zweck, eine Lenin-Renaissance zu verhindern“ (Dietmar Dath)

Vor 50 Jahren erschien die erste Ausgabe der Zeitschrift „Marxistische Blätter“. Dazu fand in Essen eine Konferenz statt, üer die die „junge Welt“ berichtet: Auf eins legte sich Dietmar Dath am Sonnabend bei einer kleinen Feierkonferenz (mit einem abendlichen Konzert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antifaschismus, Antiimperialismus, Antikapitalismus, Antimilitarismus, Antirassismus, Geschichte, Gesellschaft, Internationalismus, Marxismus