Archiv der Kategorie: Lohnarbeit und Kapital

Klartext: die Metall- und Elektrounternehmer verweigern eine gemeinsame Erklärung mit der IG Metall gegen PEGIDA

Zu Beginn der ersten Verhandlungsrunde in der Metall- und Elektroindustrie des IG-Metall-Bezirks Mitte (Saarland, Rheinland-Pfalz, Hessen, Thüringen) in Darmstadt  forderte die IG Metall die Metall- und Elektrounternehmer_innen des Tarifgebiets zu einer gemeinsamen Erklärung gegen PEGIDA auf. Vorbild dafür war eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Antikapitalismus, Antirassismus, Gesellschaft, Lohnarbeit und Kapital, Politik

Gewerkschaftlicher Widerspruch gegen Kampfdrohnen als „Lichtblick“

In einer Stellungnahme zu der Aussicht, künftig in Deutschland Kampfdrohnen herstellen zu lassen, hatte der 2. Bevollmächtigte der IG Metall-Verwaltungsstelle Ingolstadt, in deren Bereich ein Rüstungsbetrieb liegt, diese Perspektive als „Lichtblick“ bezeichnet. Dem widerspricht die Frankfurter Metallerin und Gewerkschaftssekretärin Katinka … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antiimperialismus, Antimilitarismus, Internationalismus, Lohnarbeit und Kapital

„Friede den Hütten! Krieg den Palästen!“ – zu Georg Büchners 200. Geburtstag am 17. Oktober 2013

Zum 17. Oktober wird man sich in diesem Jahr Georg Büchners 200. Geburtstags erinnern. Seine wohl bekannteste Schrift, Der Hessische Landbote aus dem Jahr 1834, beginnt mit dem bekannten Ruf „Friede den Hütten! Krieg den Palästen!“. Vier Jahre zuvor war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antikapitalismus, Geschichte, Gesellschaft, Kirche, Lohnarbeit und Kapital, Religion | 1 Kommentar

Elternteilzeit ist …

… ein Stück mehr Flexibilität, was nicht unbedigt mehr kosten muß, weder für den Staat noch für den Arbeitgeber, sondern durchaus von dem Arbeitnehmer selbst finanziert wird Gerda Hasselfeldt, CSU-Landesgruppenchefin, plädiert im Interview mit dem Deutschlandfunk für eine Elternteilzeit

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Lohnarbeit und Kapital, Politik

Gentrifizierung ist…

wenn die schwarzgrüne Schickeria alleine frißt. Nachdem das Palmengartenhaus zuvor mit öffentlichen Mittelchen in Höhe von lachhaften 40 Millionen Euro saniert wurde, wird nun über die Kosten der dort angebotenen Speisen sichergestellt, daß bestimmt nur die sogenannten Leistungsträger der Gesellschaft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gesellschaft, Lohnarbeit und Kapital, Politik

Deutsche Konzerne behindern die Arbeit von Gewerkschaften in ausländischen Niederlassungen

No unions, please – we’re german… unter dieser Überschrift berichtet das Informationsportal german-foreign-policy.com über die Machenschaften deutscher Konzerne wie Daimler, Bayer oder Siemens, die in ihren ausländischen Niederlassungen offenbar systematisch die Arbeit von Gewerkschaften behindern: „Bundesdeutsche Großkonzerne gehen massiv gegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Lohnarbeit und Kapital, Politik

Ein antikapitalistisches Forderungsprogramm für die Rhein-Main-Region diskutieren …

Vorbemerkung: Als Ergebnis einer Diskussion um die „Rhein-Main-Region als Wendland des antikapitalistischen Protests“ am Ende der Blockupy Aktionstage 2012 gab es die Idee, sich für eine künftige Weiterentwicklung um ein möglichst breites, demokratisches und zugleich antikapitalistisches Forderungsprogramm, bezogen auf die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-AKW, Antifaschismus, Antiimperialismus, Antikapitalismus, Antimilitarismus, Antirassismus, Blockupy, Internationalismus, Lohnarbeit und Kapital, Politik, Ziviler Ungehorsam