Archiv der Kategorie: Kirche

Für Oscar Arnulfo Romero (1917 – 1980)

„Was ist denn Nächstenliebe anderes als Revolution…?“ (Lied des Oktoberklubs der FDJ/DDR über Romero) Vor 35 Jahren ermordeten Mitglieder einer Todesschwadron der salvadorianischen Militärjunta Óscar Romero, den Erzbischof von San Salvador. Nun verlautete aus dem Vatikan, dass sein Tod als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Antiimperialismus, Antikapitalismus, Internationalismus, Kirche, Theologie

Weihnachten: ein Blick von Unten

„Asyl-Chaos in Bethlehem – Flüchtlinge hausen auf Steuerkosten in Luxusherberge der Asylindustrie“ lautet die Überschrift eines derzeit im Internet kursierenden satirischen Weihnachtskrippenbildes. Da sind sie alle versammelt: Maria und Josef als „Scheinasylantin“ und „Asylbetrüger“, die Weisen aus dem Morgenland als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antiimperialismus, Antikapitalismus, Antimilitarismus, Antirassismus, Geschichte, Gesellschaft, Internationalismus, Kirche, Religion, Theologie | 1 Kommentar

Es herrscht Ruhe im Land. Zur Lage

Die Regierung der Grossen Koalition hat keine nennenswerten Probleme damit, ungeheuerliche Vorgänge fast gänzlich unbeschadet zu überstehen: milliardenfachen staatlich geduldeten Grundrechtsbruch (NSA), staatlich mitzuverantwortenden bewaffneten Naziterror (NSU), die aktive und bewusste Mithilfe bei der Installierung eines neoliberal-faschistischen Blocks in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Antifaschismus, Antiimperialismus, Antikapitalismus, Antimilitarismus, Blockupy, Internationalismus, Kirche, Politik, Ziviler Ungehorsam

„Friede den Hütten! Krieg den Palästen!“ – zu Georg Büchners 200. Geburtstag am 17. Oktober 2013

Zum 17. Oktober wird man sich in diesem Jahr Georg Büchners 200. Geburtstags erinnern. Seine wohl bekannteste Schrift, Der Hessische Landbote aus dem Jahr 1834, beginnt mit dem bekannten Ruf „Friede den Hütten! Krieg den Palästen!“. Vier Jahre zuvor war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antikapitalismus, Geschichte, Gesellschaft, Kirche, Lohnarbeit und Kapital, Religion | 1 Kommentar

Tanzen am Karfreitag, Kater zu Ostern

Zur Zeit geht eine Kampagne für das Recht, auch am Karfreitag öffentlich tanzen und feiern zu dürfen, durch das Land. Das ist vermutlich mehrheitsfähig, jedenfalls in den Metropolen. Dabei scheinen mir jedoch einige Überlegungen aus Sicht der Linken noch nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gesellschaft, Kirche, Politik, Religion

Wie man eine Weihnachtsmesse auch beenden kann….

zeigt uns die Gemeinde von San Benedetto, Italien: nach dem Gottesdienst wird gemeinsam „Bella Ciao“ gesungen, wozu der Priester mit einem roten Stück Stola grüßt und einzige Gläubige die Faust erheben, wie es guter Partisanentradition entspricht: Film

Veröffentlicht unter Antifaschismus, Antiimperialismus, Kirche, Politik, Religion

Frohe Weihnachten: der Thron des Weltherrschers ist ab heute leer. Die große Umwälzung von Oben und Unten hat begonnen.

Zu den seit vielen Jahrhunderten in christlichen Weihnachtsgottesdiensten aller Konfessionen gelesenen Prophetentexten der Hebräischen Bibel („Altes Testament“) gehört der schon von den ersten Christ*innen auf Jesus von Nazareth bezogene Text aus Jesaja 9, der in der traditionellen Lutherübersetzung so lautet: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Kirche, Schule, Theologie | 7 Kommentare