Archiv der Kategorie: Gesellschaft

„Eine einzige Misère“

  „Die Verkündigung“ – Ausschnitt aus: Werner Tübke, Bauernkriegspanorama (1976 – 1987) Überlegungen zum Verhältnis von nationaler Frage und dem Kampf um demokratische Rechte in der deutschen Geschichte[1] „Beim Studium der deutschen Geschichte – die ja eine einzige fortlaufende Misère … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Antifaschismus, Antiimperialismus, Antikapitalismus, Antimilitarismus, Antirassismus, Blockupy, Geschichte, Gesellschaft, Internationalismus, Marxismus, Politik, Religion, Verfassungsschutz | Kommentare deaktiviert für „Eine einzige Misère“

„Morddrohung“ – #lasttweet

[update: mir war bisher entgangen, dass Andreas Kemper bereits im April eine hervorragende Invektive an die Adresse von Rönnes gerichtet hatte. Das kann auch daran liegen, dass erstaunlicherweise in den Reaktionen auf meinen Tweet in Spiegel, TAZ, FAZ, SZ, WELT, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Konservatismus, Kultur, Politik | Kommentare deaktiviert für „Morddrohung“ – #lasttweet

Unterstützung für PEGIDA und Nazis: Theoretiker eines angeblichen „Islamfaschismus“ in Frankfurt

Im Folgenden wird der Bericht des Frankfurter Antifaschisten Philipp Kissel veröffentlicht, der am gestrigen 20. Februar an einer Veranstaltung der „Giordano-Bruno-Stiftung“ teilnahm, um sie zu beobachten. Während sich die antifaschistische und antirassistische Linke in Frankfurt darauf vorbereitet, am kommenden Montag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antifaschismus, Antiimperialismus, Antirassismus, Geschichte, Gesellschaft, Internationalismus, Politik, Religion | 6 Kommentare

Montag, 26.1., 18:30 – PEGIDA will durch Frankfurt marschieren

Mathias Mund (Freie Wähler Frankfurt) ruft PEGIDA-Anhänger aus Frankfurt und der Region via Facebook seit soeben zu einer Montagsdemo der PEGIOTEN nach Frankfurt auf. Zeitpunkt: 26.1., 18:30 Der Ort der PEGIDA-Demo soll kurzfristig bekanntgegeben werden. [update: nach einem aktuellen Bericht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antifaschismus, Antirassismus, Gesellschaft, Internationalismus | Kommentare deaktiviert für Montag, 26.1., 18:30 – PEGIDA will durch Frankfurt marschieren

Klartext: die Metall- und Elektrounternehmer verweigern eine gemeinsame Erklärung mit der IG Metall gegen PEGIDA

Zu Beginn der ersten Verhandlungsrunde in der Metall- und Elektroindustrie des IG-Metall-Bezirks Mitte (Saarland, Rheinland-Pfalz, Hessen, Thüringen) in Darmstadt  forderte die IG Metall die Metall- und Elektrounternehmer_innen des Tarifgebiets zu einer gemeinsamen Erklärung gegen PEGIDA auf. Vorbild dafür war eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Antikapitalismus, Antirassismus, Gesellschaft, Lohnarbeit und Kapital, Politik | Kommentare deaktiviert für Klartext: die Metall- und Elektrounternehmer verweigern eine gemeinsame Erklärung mit der IG Metall gegen PEGIDA

Frankfurt: Solidarität gegen PEGIDA 2:0

[update: Berichte in FR, HR, FNP, journalistenwatch (FW-nah), junge Welt] Es wurde sehr viel mehr als nur eine „kritische Begleitung„. Mehr als 500 Menschen aus unterschiedlichen Zusammenhängen: linken Parteien, Antifas, Gewerkschaftsjugend und anderen kesselten an er Hauotwache durch BFE-Trupps der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antifaschismus, Antirassismus, Gesellschaft, Internationalismus, Konservatismus, Politik, Polizei | 1 Kommentar

Hübner kritisch begleiten: Samstag, 14:00 Uhr, Hauptwache.

Für kommenden Samstag, 10.1., ruft der „deutschnationale Stadtverordnete Hübner“ (Jutta Ditfurth), langjähriger Vertreter der Neuen Rechten und lokaler Anti-Moscheebau-Aktivist der ersten Stunde zu einem „Trauermarsch“ für die Opfer des Anschlags auf die Redaktion der französischen Satirezeitschrift „Charlie Hebdo“ auf. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antifaschismus, Antirassismus, Gesellschaft, Politik | Kommentare deaktiviert für Hübner kritisch begleiten: Samstag, 14:00 Uhr, Hauptwache.

„Fragida“ geht nach hinten los: heftiger Krach in der hessischen AfD.

Nachdem nun der Fragida-Initiator in spe, Hans-Peter Brill (AfD) inzwischen zugibt, daß er mit dem hessischen  Landesvorstandsmitglied der NPD, Stefan Jagsch, am 5.1. für die Gründung von Fragida zusammengesessen hat, tut er nun so, als habe er nicht gewusst, wer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antifaschismus, Antirassismus, Gesellschaft, Internationalismus, Politik | Kommentare deaktiviert für „Fragida“ geht nach hinten los: heftiger Krach in der hessischen AfD.

Im Zentrum der Probleme: deutscher Imperialismus

Querfront-Montagsdemos und PEGIDA, reformistische Illusionen über die Rolle und „Transformierbarkeit“ der EU bis in die Reihen von Blockupy hinein, weitverbreitete Untätigkeit und Stille angesichts des „Nationalsozialistischen Untergrunds“ NSU, des milliardenfachen aktiven Grundrechtsbruch durch auch die deutschen Administrationen, zur deutschen regierungsamtlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Antifaschismus, Antiimperialismus, Antikapitalismus, Antimilitarismus, Antirassismus, Blockupy, Gesellschaft, Internationalismus, Politik | Kommentare deaktiviert für Im Zentrum der Probleme: deutscher Imperialismus

Deutsche Zitronen. Wie PEGIDA den Abendland-Fundamentalismus auf den Punkt bringt

Deutsche, kauft deutsche Zitronen! Kurt Tucholsky, Europa[1] Seit Wochen tummeln sich in Dresden, bis 2011 alljährlich im Februar Schauplatz der größten Nazi-Aufmärsche Europas, zu Tausenden die „Patriotischen Europäer Gegen die Islamisierung des Abendlands“, PEGIDA. Nachahmungstäter tauchen in Bonn (Bogida), Düsseldorf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antifaschismus, Antiimperialismus, Antikapitalismus, Antirassismus, Gesellschaft, Internationalismus, Konservatismus, Kultur, Marxismus, Politik, Religion, Ziviler Ungehorsam | 1 Kommentar