Archiv der Kategorie: Antimilitarismus

Kapitalismus, Rassismus, Sexismus und Krieg

Was die vielzitierten „Ereignisse von Köln“ für die antifaschistische Arbeit bedeuten (Dieser Text erschien in einer gekürzten Version in der Wochenzeitung „Unsere Zeit“) Vorbemerkung Köln, Domplatte, Neujahrsnacht 2016. Viele glauben, über sicheres Wissen darüber zu verfügen, was dort geschehen ist. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Antifaschismus, Antiimperialismus, Antikapitalismus, Antimilitarismus, Antirassismus, Politik, Polizei, Religion | Kommentare deaktiviert für Kapitalismus, Rassismus, Sexismus und Krieg

„Eine einzige Misère“

  „Die Verkündigung“ – Ausschnitt aus: Werner Tübke, Bauernkriegspanorama (1976 – 1987) Überlegungen zum Verhältnis von nationaler Frage und dem Kampf um demokratische Rechte in der deutschen Geschichte[1] „Beim Studium der deutschen Geschichte – die ja eine einzige fortlaufende Misère … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Antifaschismus, Antiimperialismus, Antikapitalismus, Antimilitarismus, Antirassismus, Blockupy, Geschichte, Gesellschaft, Internationalismus, Marxismus, Politik, Religion, Verfassungsschutz | Kommentare deaktiviert für „Eine einzige Misère“

Gleichheit, Umkehrung und Befreiung in Theologie und Marxismus

Der folgende Text stellt die geringfügig erweiterte Version eines Interviews mit Milena Rampoldi für das interkulturelle Netzwerk promosaik eV. dar. In einer unwesentlich kürzeren Fassung findet sich der Text des Interviews auch auf den Blogs promosaik und pressenza. Milena Rampoldi … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Antifaschismus, Antiimperialismus, Antikapitalismus, Antimilitarismus, Antirassismus, Marxismus, Religion, Theologie | Kommentare deaktiviert für Gleichheit, Umkehrung und Befreiung in Theologie und Marxismus

SYRIZA, Blockupy und die „Alternativlosigkeit“

Einige Tage vor den griechischen Parlamentswahlen vom 25.1. wurde auf diesem Blog die Vermutung formuliert, daß ein nicht geringer Teil der radikalen Linken in der Bundesrepublik durch ihre Begeisterung für den Weg der griechischen SYRIZA auch eine eigene Positionsbeschreibung abgibt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antifaschismus, Antiimperialismus, Antikapitalismus, Antimilitarismus, Antirassismus, Blockupy | 2 Kommentare

SYRIZA, Blockupy, „Solidarische Moderne“

In wenigen Tagen finden in Griechenland Parlamentswahlen statt. Viele Linke in der BRD drücken SYRIZA die Daumen – mit dabei sind die Akivist_innen von Blockupy. Als vor einigen Wochen ein „Blockupy-Festival“ mit einer großen Zahl von Veranstaltungen in Frankfurt stattfand, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Antiimperialismus, Antikapitalismus, Antimilitarismus, Blockupy, Internationalismus, Politik | Kommentare deaktiviert für SYRIZA, Blockupy, „Solidarische Moderne“

Im Zentrum der Probleme: deutscher Imperialismus

Querfront-Montagsdemos und PEGIDA, reformistische Illusionen über die Rolle und „Transformierbarkeit“ der EU bis in die Reihen von Blockupy hinein, weitverbreitete Untätigkeit und Stille angesichts des „Nationalsozialistischen Untergrunds“ NSU, des milliardenfachen aktiven Grundrechtsbruch durch auch die deutschen Administrationen, zur deutschen regierungsamtlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Antifaschismus, Antiimperialismus, Antikapitalismus, Antimilitarismus, Antirassismus, Blockupy, Gesellschaft, Internationalismus, Politik | Kommentare deaktiviert für Im Zentrum der Probleme: deutscher Imperialismus

Weihnachten: ein Blick von Unten

„Asyl-Chaos in Bethlehem – Flüchtlinge hausen auf Steuerkosten in Luxusherberge der Asylindustrie“ lautet die Überschrift eines derzeit im Internet kursierenden satirischen Weihnachtskrippenbildes. Da sind sie alle versammelt: Maria und Josef als „Scheinasylantin“ und „Asylbetrüger“, die Weisen aus dem Morgenland als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antiimperialismus, Antikapitalismus, Antimilitarismus, Antirassismus, Geschichte, Gesellschaft, Internationalismus, Kirche, Religion, Theologie | 1 Kommentar

Samstag, 4. Oktober, 12:00 Römerberg: FlashMob gegen Drohnenkrieg

Am morgigen Samstag soll auf dem Frankfurter Römerberg von 12:00 bis 12:30 Uhr ein flashmob gegen den zunehmenden Einsatz von Drohnen zur Überwachung, Kontrolle und Kriegsführung stattfinden. „Drachen statt Drohnen“ lautet das Motto des globalen Aktionstags: KriegsgegnerInnen lassen an diesem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antiimperialismus, Antimilitarismus, Internationalismus | Kommentare deaktiviert für Samstag, 4. Oktober, 12:00 Römerberg: FlashMob gegen Drohnenkrieg

Sonntag, 21.9., 16:00 Uhr: Demonstration des „Rechten Sektors“ der Ukraine in Frankfurt

Wie die „recherchegruppe frankfurt“ heute informiert, rufen für den kommenden Sonntag, 21.9., 16 Uhr, AktivistInnen des Rechten Sektors der Ukraine in Frankfurt zu einer Kundgebung auf den Römerberg mit anschließender Demonstration auf. In einem auf Facebook verbreiteten Aufruf der Protagonistin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antifaschismus, Antiimperialismus, Antimilitarismus, Internationalismus | Kommentare deaktiviert für Sonntag, 21.9., 16:00 Uhr: Demonstration des „Rechten Sektors“ der Ukraine in Frankfurt

„Der Ukraine-Konflikt als Epochenzäsur“

Daniel Bratanovic und Sebastan Carlens haben einen lesenswerten Text zur Ukraine-Krise vorgelegt. Für die weitere Beschäftigung mit dem Thema ist er eine sehr brauchbare Ausgangsposition. Nachvollziehbar auch die Abgrenzung von den „Friedensdemonstrationen“, die allmontäglich über die Bühne gehen und für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antifaschismus, Antiimperialismus, Antimilitarismus, Internationalismus | Kommentare deaktiviert für „Der Ukraine-Konflikt als Epochenzäsur“