dOCUMENTA (13): Öl gefunden!

Von wegen „Kein Krieg für Öl“.
So aktuell die Forderung in der ehemaligen „Tiger“- und heutigen Leopardenstadt Kassel ist – KWMs Panzerschmiede koexistiert dort bis vor kurzem ungestört mit der documenta. Aber nun das: Terror-, Bomben- und Katastrophenalarm wegen der Entdeckung, daß da irgendwo am HBF, wo sie nicht hingehören(!), zwei Ampullen mit Speiseöl liegen. Bericht HR.

Gut, daß sie niemand gleich weggeputzt hat wie seinerzeit die Fettecke.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Antiimperialismus, Antimilitarismus, Kultur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.